Campus Inform erkundet die Gründerszene Leipzigs @ HTWK Leipzig

Unter dem Motto „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ kamen die Mitglieder von Campus Inform am 09.Mai 2017 an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig mit ca. 50 weiteren Studierenden und Mitgliedern des Marketingclubs zusammen um das alljährliche Event der jungen Gründerszene von Leipzig zu begleiten.
Die Veranstaltung „Leipzig deine Gründerszene – Mit Theorie in die Praxis“ wurde durch Julia Münch von den Marketingjunioren (JUMP) eröffnet. Neben der Begrüßung wurden die Teilnehmer auf den Marketingpreis aufmerksam gemacht, für den es sich zu bewerben lohnt. Im Anschluss stellte sich der mtp-Verein „Marketing zwischen Theorie und Praxis“ vor und auch Campus Inform wurde durch Maceo Mahne, unseren stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, den Teilnehmern vorgestellt und die Arbeit unseres Vereins den Interessierten näher gebracht.
Nach einer gelungenen Einführung in den Abend, gab Prof. Dr. Holger Müller, Inhaber der Professur „Allgemeine BWL, insbesondere Marketing“ an der HTWK den Startschuss für die Vorstellung der beiden Start-Ups des Tages. Er begrüßte Maik Jedro und Patrick Gallit, die als Referenten ihre Unternehmen spannend vorstellten.
Maik Jedro ging Ende 2014 mit einem virtuellen Marktplatz für Gesundheitskurse mit seinem Unternehmen „Evandu“ an den Start. Er berichtete von seiner Idee, den Zugang zu Gesundheitskursen zur Prävention aber auch für den Reha-Sport zu erleichtern und „Evandu“ als Plattform zu einem umfassenden Gesundheitsmarktplatz für Kunden sowie als hilfreiches Verwaltungs- und Prozesstool für die Anbieter zu entwickeln. Authentisch präsentierte er dem Publikum seine vielfältig vorgenommenen Marketingaktionen und deren Effekte, um das Unternehmen voran zu bringen. Mit einem spannenden und lehrreichen Erfahrungsbericht zu seinen Learnings, Erfahrungen und Erfolgen beendete er seinen interessanten Vortrag.

Sales 2.0 – Die Digitale Lösung für Industrieunternehmen, präsentierte der Head of Sales and Business Development Patrick Gallit im Anschluss in seiner Präsentation des Start-Ups „Cronimet Envirotec“, welches sich auf das Recyceln von Metallschlämmen spezialisiert hat. Patrick Gallit ist dabei im B2B-Markt unterwegs und nutzt Marketinginstrumente für eine planbare Auftragslage und einen stimmigen Sales Prozess, die er dem Publikum näher brachte und spannend vorstellte.

Nach diesen zwei interessanten und wertvollen Vorträgen, die große Resonanz beim Publikum fanden, wurde zu einer offenen Diskussionsrunde mit den Referenten übergeleitet und es wurde rege diskutiert und sich ausgetauscht.
Um die Veranstaltung nach ein paar netten, abschließenden Worten des Professors bestmöglich abzurunden, die gewonnenen Erfahrungen zu vertiefen und den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen, trafen sich am Ende der Veranstaltung alle Teilnehmer bei Snacks und einem kühlen Getränk zum Erfahrungsaustausch und um neue Kontakte zu knüpfen. Die Mitglieder von Campus Inform hatten dabei die Möglichkeit, ihre Erfahrungen im Bereich Marketing und Sales anderen Teilnehmern mitzuteilen und daneben selbst Neues von anderen zu lernen. Der Abend war ein voller Erfolg und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und auf neue Jungunternehmer und ihre spannenden Geschichten.

Autorin: Elisa

Zurück

NÄCHSTE EVENTS

AUCH INTERESSANT

Kontakt

GEFÄLLT DIR?

2017-11-19T13:01:47+00:00